fbpx

Presse über Vertrieb Verhandlung Kaltakquise Social Sale

Fotos

Klicken Sie auf ein Foto, um eine hoch aufgelöste Version herunterzuladen.

Downloads

Ulrike Knauer Rednermappe

Wissen und Karriere

Spitzenverkäufer feilschen nicht

Presseartikel

Akquise – für jeden Unternehmer (Kompetenznetz Mittelstand 5/20)

Akquise – für jeden Unternehmer!

Die Kaltakquise ist für jeden im Vertrieb sei es Unternehmer, Verkäufer, Selbstständigen und Freiberufler ein sehr wichtiges Thema, um Kunden zu gewinnen und ohne Kunden gibt es kein Geschäft. Dennoch hat sie immer einen „bitteren Beigeschmack“, der jedoch gar nicht sein muss. Wie man auch bei der Kaltakquise Spaß haben kann, das erkläre ich dir in diesem Beitrag.

Die Kaltakquise – das Mittel zum Erfolg
Erfolg im Vertrieb hat mit Neukundengewinnung zu tun. Dieser Grundsatz gilt für alle Unternehmen. Eine altbewährte und dennoch sehr effektive Methode ist dabei die Kaltakquise. Dennoch gibt es verschiedene Stimmen zum Thema Kaltakquise mehr…

Möbelkultur 5/20 erschienen "Masken und POS"

„Die Gefahr der Negativ-Erlebnisse am POS ist jetzt groß“

Ulrike Knauer ist Expertin für Verkaufsstrategien und Verhandlungspsychologie. Mit ihrer Methode entwickelt der Kunde die Lösung selbst. Ihr Motto: Kunden wollen am liebsten selber kaufen, als etwas verkauft bekommen. Das ist in Corona-Zeiten, in denen lustvolles Shopping kaum möglich ist, schwierig. Wir haben die Trainerin, Speakerin und Buchautorin gefragt, wie Gesichtsmasken, Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen den POS verändern. Und was ein Händler tun kann, um in diesen Tagen das Einkaufserlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten.

möbel kultur: Frau Knauer, wie beeinträchtigen die Gesichtsmasken die zwischenmenschliche Kommunikation am POS? mehr…

Verhandlungsteam - wenn das Team in der Verhandlung nicht abgestimmt ist scheitert die Verhandlungstaktik - hier ein Presseartikel

Wie Sie den Entscheider überzeugen (3/20 Kompetenzzentrum Mittelstand)

Geht es Ihnen auch so, dass Sie manchmal einfach keine Zeit haben? Dennoch müssen wir im Vertrieb Ergebnisse erzielen, danach werden wir gemessen. Stellen Sie sich vor Sie haben bei Ihrem A++ Prospect den Entscheider ans Telefon bekommen. Natürlich stören Sie den Kunden erst einmal und er wird nicht viel Zeit haben. Wie können Sie den Entscheider überzeugen – und das direkt am Telefon? Nutzen Sie das Wissen der Verkaufs- und Vertriebspsychologie. Mehr…..

Kernkompetenz in der Digitalisierung

Emotionale Intelligenz wird die Kernkompetenz in der Digitalisierung? (StartupValley.news 01/20)

Durchschnittlich glauben lt. der CapGemini Studie 61 Prozent, dass Emotionale Intelligenz in den nächsten ein bis fünf Jahren zu einer Kernkompetenz, die ein Mitarabeiter haben muss, wird. Insgesamt sagten 83 Prozent der Unternehmen, dass eine hochgradig emotional intelligente Mitarbeiterschaft in den kommenden Jahren eine Grundvoraussetzung für Erfolg sein wird mehr…

EQ-Emotionale Intelligenz

Was versteht man unter Emotionale Intelligenz? (LifePR 01/20)

Emotionale Intelligenz sind Fähigkeiten wie Selbstmanagement, Selbstreflexion, soziales Bewusstsein, Kommunikationsfähigkeiten und Beziehungsmanagement. Genauso gehört dazu Empathiefähigkeit, Einflussnahme und Teamarbeit. Diese Aufgaben können automatisierte KI Systeme nicht übernehmen. Capgemini Research Institute hat in der Studie „Emotional Intelligence – the essential skillset for age of AI“ folgende Schlussfolgerungen gezogen. Die Nachfrage nach Emotionaler Intelligenz bei Mitarbeitern wird in den nächsten drei bis fünf Jahren um das Sechsfache steigen. In Deutschland wird sie um das Fünffache steigen. Die Auswirkungen Emotionaler Intelligenz sind Umsatzgenerierung, Fluktuation und damit Mitarbeiterzufriedenheit und Kostensenkungen. Das bedeutet Emotionale Intelligenz mehr…

Emotionale Intelligenz in der digitalen Welt

Emotionale Intelligenz wird die Kernkompetenz der Zukunft (Kompetenznetz Mittelstand 01/20)

Digitalisierung, Zukunft, Mitarbeiter, Emotionale Intelligenz, Kernkompetenz

Durch die Digitalisierung werden immer mehr Routinetätigkeiten automatisiert. Der Vertrieb wird digitalisiert über das Internet und dafür braucht es insofern keine Verkäufer? Es reift daher auch unter Führungskräften immer mehr die Einsicht: Emotionale Intelligenz wird die Kernkompetenz der zukünftigen digitalen Zeit. Und das für alle Mitarbeiter im Unternehmen. Was versteht man unter Emotionale Intelligenz? Emotionale Intelligenz sind Fähigkeiten wie Selbstmanagement, Selbstreflexion, soziales Bewusstsein, Kommunikationsfähigkeiten und Beziehungsmanagement. Genauso gehört dazu Empathiefähigkeit, Einflussnahme und Teamarbeit. Diese Aufgaben können automatisierte KI Systeme nicht übernehmen mehr…

Kundenperspektive

Wechseln Sie in die Kundenperspektive, denn wahres Interesse verkauft! (Vertriebszeitung 11/19)

Was glauben Sie: Kann man erfolgreich verkaufen, wenn nur Inhalte zählen, Expertenwissen und Produkteigenschaften zum Besten gegeben werden und dabei Bedürfnis und Interesse des Gegenübers unbeachtet bleiben? Vom Zuhören reden wir lieber erst gar nicht. Im Umkehrschluss bedeutet das für Sie: Finden Sie heraus, was Ihr Kunde wirklich will! Und das gelingt nur, wenn Sie wahres Interesse an seinen Wünschen und Bedürfnissen zeigen und in die Kundenperspektive wechseln. mehr…

Verkauf geht über Emotionen

Verkauf geht über Emotionen (PR Erschienen im Mittelbayerischen Magazin 27.10.2019)

Verkauf geht über Emotionen INTERVIEW Die Diplom-Betriebswirtin und Autorin Ulrike Knauer ist die Expertin für Spitzenverkauf. Wenn sie andere Verkäuferschult, gibt sie ihnen vor allem einen Rat: „Wahres Interesse verkauft mehr.“ mehr…

Rezension bei managerSeminare Ausgabe 9/19 „Wahres Interesse verkauft“

Verträge und Verhandlung der Einkäufer und Verkäufer

Zusammenhang Verhandlungserfolg und Verhandlungspsychologie (Startup Valley 9/19)

Wir verhandeln ständig, egal ob im Privatleben oder im Job. Weshalb hat der Verhandlungserfolg  in erster Linie mit der Verhandlungspsychologie zu tun? Unsere Einstellung, unsere Gedanken beeinflussen ihn beträchtlich. Wenn deine innere Einstellung für eine Verhandlung nicht stimmt, dann wirst du für dein Unternehmen keine wirklichen Erfolge generieren. Denn Bewusstsein bedeutet Erfolg!

Wie ist deine innere Haltung und deine Einstellung zu Verhandlungen? Für den Verhandlungserfolg ist es erforderlich, dir deiner inneren und äußeren Einstellungen bewusst zu werden. Der Hintergrund dafür ist, dass du sehr genau weißt, auf was du wie in einer Verhandlung reagierst. Ansonsten wirst du leicht zum Opfer von Manipulation. mehr..,

1 2 14 15