Presse über Vertrieb Verhandlung Kaltakquise Social Sale

Fotos

Klicken Sie auf ein Foto, um eine hoch aufgelöste Version herunterzuladen.

Downloads

Ulrike Knauer Rednermappe

Wissen und Karriere

Spitzenverkäufer feilschen nicht

Presseartikel

Social Selling im Vertrieb und Verkauf 4.0 – die Zukunft des B2B Vertriebs!

Der Vertrieb wird durch die Digitalisierung „social“. Wir müssen den Schritt von „unbekannt“ zu „interessant“ im Netz erreichen. Vor dieser Herausforderung steht der Vertrieb 4.0 oder auch Verkauf 4.0 in Zukunft und das bedeutet ein Umdenken. Die bisher genutzten Methoden wie Kaltakquise oder Messeauftritte sind zwar nicht weg, nur geht es in der Zukunft um neue Methoden des Sichtbarmachens. Die Erstansprache wird mit der Digitalisierung im Vertrieb 4.0 in erster Linie über Social Media erfolgen, Social Selling immer präsenter werden.

Dipeo 6/2018: [weiter]

Verkauf 4.0

Sales 4.0: Sind klassische Verkäufer vom Aussterben bedroht?

Die Omnipräsenz von Online Shopping ist eine der größten Herausforderungen für moderne Verkäufer. Verkaufen in der digitalen Welt scheint die Rolle des Verkäufers im Sales 4.0 in den Hintergrund zu drängen. Doch wovon hängt die Kaufentscheidung des Kunden letztendlich ab? Und welche Eigenschaften zeichnen moderne Verkäufer aus?

Wissensmanagement 6/18: [weiter]

Digitalisierung

Kundenbeziehung in der Digitalisierung im Verkauf 4.0

Wie eine Kundenbeziehung in der Digitalisierung im Verkauf 4.0 erfolgreich ruiniert werden kann, habe ich erst bei meinem Telefon- und Internetanbieter erlebt. Das Telefon ging beruflich nicht mehr. Sie können sich ungefähr vorstellen, was so etwas in einem Unternehmen kostet. Also ab an die Hotline, die schon sehr schwer zu erreichen war. Der Service-Mitarbeiter wollte mir schon helfen, durfte aber nicht, da ich online erst einmal ein Ticket erstellen musste. Und dann passierte erst mal gar nichts. Nach 2 Tagen dann die Mitteilung auf mein Ticket hin, dass es eine Störung gab und das Telefon jetzt wieder verfügbar ist.

Dipeo 6/2018: [weiter]

Vertriebspsychologie

Psychologie im Verkauf: Spiegelneuronen verkaufen!

Vertriebspsychologie:
In dem Moment, wo Sie die Körpersprache – und dazu gehört auch die Stimme – eines Menschen lesen können und wissen, welche Emotionen dieser Mensch jetzt hat, werden die Spiegelneuronen in unserem Hirn aktiv. Die Spiegelneuronen produzieren eine ähnliche Emotion bei uns selbst, wie die Person hat dessen Emotion wir erkannt haben. Das heißt wir entwickeln ein passendes Gefühl zu der wahrgenommenen Körpersprache und Stimme der anderen Person und können uns so in deren Gefühlswelt hineinversetzen.
Ausgabe 04/2018: [weiter]

kaltakquiseoffensive im Verkauf

5/18 Akquise und Kaltakquise (Kaltakquiseoffensive) – nur was für Profis in der Kundengewinnung?

Die Königsdisziplin im Vertrieb ist die Kaltakquise(Kaltakquiseoffensive) oder Akquise – so sagt man zumindest. Akquise oder Kundengewinnung sind besonders wichtige Themen für Verkäufer, die Spitze im Verkauf werden wollen.  [weiter]

Manipulation im Verkauf

Manipulation im Verkauf – oder wie Sie erfolgreich Kunden vergraulen!

Manipulation im Verkauf – wieviel manipulieren Sie und ist das wirklich wirksam oder eher kontraproduktiv?

Hier geht’s zum Artikel…

Verantwortung im Verkauf

4/18 Verantwortung im Verkauf – Faire Antwort auf die Situation

Übernehmen wir Verantwortung im Verkauf für unser Handeln? Oder ist es eher so, dass wir versuchen als Verkäufer möglichst schnell den Abschluss zu machen und am besten noch die Provision einzukassieren?
Wir kümmern uns schon so ein bisschen darum, dass der Kunde auch etwas davon hat. Aber in Wirklichkeit sind wir auf dem Ego-Trip unseres eigenen Umsatzes. Müssen es wirklich diese gestörten Verkäufer sein, die den Kunden auf Dauer für dieses Unternehmen versauen? Und oft passiert dies sogar ohne es selbst zu merken. [weiter]

04/18 Sieben Tipps für Kaltakquise im Verkauf

Jeder von uns kennt diese Floskeln in der Telefonakquise, die bei den meisten von uns einen Fluchtreflex auslösen. Warum fangen denn so viele Telesales-Mitarbeiter mit diesen Sätzen ihre Kundengewinnungstelefonate in der Kaltakquise im Verkauf an? Potentielle Kunden haben schließlich keine Lust zu warten, bis wir endlich sagen worum es uns wirklich geht. Umso wichtiger ist es, dass Sie an einer prägnanten Kommunikation und einem guten Elevator Pitch arbeiten, um Neukunden zu gewinnen. Denn nur so kommen Sie im Telefonverkauf beim Neukunden überzeugend rüber. [weiter]

03/18 Schreckgespenst die Preiserhöhung – oder der Weg in die Pleite!

Ihre Kunden bezahlen seit Jahren die gleichen Preise? Dann treibt das Schreckgespenst die Preiserhöhung in Ihrem Unternehmen sein Unwesen. Um die jährlich steigenden Kosten (Löhne, Energie, Versicherungen etc.) abdecken zu können, müssen Sie eine entsprechende Umsatzsteigerung generieren. Denn wenn der Umsatz konstant bleibt, schmälern die steigenden Kosten Ihre Marge. Jahrelang gleichbleibende Fixpreise sind der sichere Weg in die Pleite. Also geht es auch darum: Preise erhöhen. [weiter]

03/18 Manipulation im Verkauf – oder wie Sie sicher keine Empfehlung bekommen!

Der effizienteste Weg für einen Verkäufer, auf lange Sicht hin hoffnungslos zu scheitern, ist die Anwendung von Manipulation im Verkauf. Auch wenn ein Kunde eine angewandte Manipulationstechnik im Verkaufsgespräch nicht erkennt, so wird sich doch sehr rasch nach der Kaufentscheidung das Gefühl der Übervorteilung einstellen. Trotzdem sehen auch erfahrene Verkäufer in der Verkaufsmanipulation oft den einzig möglichen Weg, den lang ersehnten Abschluss zu bekommen und [weiter]

1 2 3 10 11