Digitalisierung Vertrieb – scheitert am Know-How?

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on tumblr
Digitalisierung Vertrieb , Test Verhandlungsstärke EMotionale Intelligenz und EQ

Digitalisierung Vertrieb scheitert in vielen Mittelständler-Unternehmen daran, dass die entsprechende technische Kompetenz fehlt. Genau das zeigt eine aktuelle Studie der DVMO in der nur etwa jeder Dritte der befragten Unternehmen angab über digitales Know How im Haus zu verfügen. In der Dienstleistungsbranche ist es sogar nur ein Fünftel.

Innovationen digitaler Vertriebskanäle, wie etwa Online-Shopping, digitales Marketing oder digitale Kundenservice sind daher entsprechende Herausforderung für die mittelständische Wirtschaft. Nur 34 Prozent der mittelständischen Unternehmen gibt an, über das Wissen für digitale Vertriebsstrategien und erprobte Erfolgsmechanismen zu verfügen. 67 Prozent erklären, dass der digitale Markt sich so rasant entwickelt, dass sie nicht hinterherkommen. Dabei könnte ein digital optimierter Vertrieb in diesem Jahr im Schnitt gut ein Fünftel mehr Umsatz reinholen. Schon die Einbußen beim Umsatz 2020 durch fehlende Digitalstrategien im Vertrieb schätzen die Entscheider auf 20 Prozent.

Größte Defizite bei der Digitalisierung Vertrieb im Dienstleistungssektor

Im Branchen-Vergleich zeigen sich besonders große Wissenslücken bei den Dienstleistern, während im Handel immerhin 45 Prozent der Unternehmen von sich sagen, dass sie über das notwendige Wissen verfügten, sind es in der Industrie nur noch 32 Prozent und in der Dienstleistungsbranche sogar lediglich 20 Prozent der Firmen. Wer im Bereich Dienstleistung aktiv ist, sollte dringend sein Wissen um digitale Vertriebsmethoden aufpolieren. Hier besteht eindeutig großer Nachholbedarf. Mehr Know-how dürfte sich in fast jedem Fall auszahlen und sich beim Umsatz bemerkbar machen. Gerade Social Selling ist ein Muss für den Vertrieb in der Digitalisierung und wer dies einsetzt, multipliziert sofort seine Reichweite und seine Leads!

Bedarf erkannt, doch Mangel an Beratung für die Digitalisierung

Die Digitalisierung Vertrieb im Verkaufsprozess scheitert häufig an dem Wissensmangel und Mittelständler haben es bisher kaum geschafft mit dem technologischen Wandel mitzuhalten. Den Vertriebsteams fehlen die digitalen Skills – und das hat einen direkten Effekt auf die Verkaufszahlen. Die Unternehmen haben den Bedarf erkannt, wie die Studie belegt. Nur tun sie sich ganz offensichtlich schwer, ihren Beratungs- und Schulungsbedarf zu decken. Rund 70 Prozent der Befragten stellen in der Studie fest, dass es sowohl an externen Experten als auch an fundierten Schulungsangeboten speziell in diesem Bereich mangelt.

Jetzt gratis Erstgespräch hier vereinbaren!