Verhandlungen Verhandlungstraining: Teil 2

Newsletter

Aufbau (2 Tage)

Zielsetzung des Verhandlungstrainings

Verhandlungsstrategie:  zum effektiven Ergebnis führen

In diesem Teil 2 des Verhandlungstrainings lernen Sie die Grundprinzipien Top Unternehmen kennen. Sie erfahren, wie Sie durch strategische Vorbereitung die Nase vorn haben. Sie proben, wie Sie in kniffeligen Situationen taktisch geschickt agieren. Sie üben auch, wie Sie sich vor Angriffen Ihrer Verhandlungspartner schützen können – denn nicht jeder verhandelt fair …

Ihr Nutzen

Teil 2 der Verhandlungsreihe „Erfolgreich Verhandeln“

  1. In unserem Basisseminar Verhandlungstraining I lernen Sie nach den Grundprinzipien des Harvard Konzepts zu verhandeln. Durch Simulation verschiedener Verhandlungssituationen mit Feedback erleben Sie praxisnah, wie sich Strategie und Taktik auf Verhandlungspartner und Ergebnisse auswirken.
  2. Das Aufbauseminar Verhandlungstraining II macht Sie mit der Weiterentwicklung des Harvard Konzepts, der Harvard 3D Negotiation bekannt. Hier erhalten Sie den Feinschliff für Ihre Verhandlungskompetenz. Mehr bekommen zu besseren Konditionen, ist das Motto. Wir befassen uns unter anderem mit den Tricks der Einkäufer. Und Sie lernen, mit aggressiven und unfairen Verhandlungspartnern umzugehen.
  3. In unserem Seminar Feinschliff Verhandlungstraining Teil 3 (7 Irrtümer in Verhandlungen) lernen Sie, geschickt zu verhandeln und bessere Ergebnisse zu erzielen. Wir befassen uns mit der Verhandlungsvorbereitung, harten und weichen Verhandlungstechniken, der nonverbalen Kommunikation und dem Umgang mit Machtverhältnissen in Verhandlungen.
  4. In unserem Seminar Einkäuferverhandlungen (Teil 4) lernen Sie die andere Seite des Verhandlungstisches kennen, wie ticken Einkäufer und welche Erwartungen und Verhandlungsstrategien haben sie.

Inhalt

Inhalt des Teil 2 des Verhandlungstrainings

Sie haben schon Erfahrung im Verhandeln. Nun wünschen Sie sich eine Vertiefung, um machtvollen und nicht immer fairen Verhandlungspartnern kompetent zu begegnen.

Aufbauend auf dem Harvard-Konzept für erfolgreiches Verhandeln erhalten Sie durch den erweiterten „dreidimensionalen“ Harvard-Ansatz neue Handlungsoptionen für Fortgeschrittene und Profis.

In diesem Verhandlungstraining lernen Sie die Grundprinzipien von „Fortune 500“ Unternehmen kennen. Sie erfahren, wie Sie durch strategische Vorbereitung die Nase vorn haben. Sie proben, wie Sie in kniffeligen Situationen taktisch geschickt agieren. Sie üben auch, wie Sie sich vor Angriffen Ihrer Verhandlungspartner schützen können – denn nicht jeder verhandelt fair…

Inhalte

  • Das Profi-Verhandlungskonzept aus Harvard: 3D-Negotiation
  • Umgang mit der Macht des Verhandlungspartners
  • Strategische Vorbereitung
  • Argumentationsketten und fortgeschrittene Fragetechniken
  • Die Zahlenseite: Preise, Limits und Konditionen
  • Auswahl und flexible Anpassung von Strategie und Taktiken
  • Die Tricks der Einkäufer
  • Wege aus festgefahrenen Verhandlungen
  • Körperstatus-Signale bewusst einsetzen
  • Tipps und Tricks für den Umgang mit rhetorisch geschulten, aggressiven oder unfairen Verhandlungspartnern

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die Verhandlungssituationen erfolgreich meistern wollen

Trainingsmethoden

  • Input
  • Reflexion und Rollenspiele z. T. Video
  • persönliche Fallwerkstatt
  • Gruppen- und Einzelarbeit

Info

Termine

05.03.2019 Innsbruck Buchen

11.04.2019 München Buchen

 

Preis

€ 1.070,00

Dauer

2 Tage