Verhandlungen führen

Verhandlungsseminar und Verhandlungstraining – Wie Sie Verhandlungen führen

Wir verhandeln täglich – mal im Großen, mal im Kleinen. Die Ausgangssituation ist immer gleich: zwei Seiten, zwei nicht übereinstimmende Ziele. Häufig werden Verhandlungen ohne klare Vorbereitung und definierte Ziele geführt – Taktiken und Strategien werden unbewusst eingesetzt. Für Ihren Verhandlungserfolg sind das grundlegende Faktoren. Lernen Sie in diesem Verhandlungsseminar und Verhandlungstraining wie Sie Verhandlungen führen.

In unserem Seminar bauen wir gemeinsam Ihre Verhandlungskompetenz aus in der Verhandlungsführung. Sie lernen künftige Verhandlungen sicher und lösungsorientiert zu führen. Die optimale Vorbereitung trägt dazu bei, dass auch in schwierigen Verhandlungen Sie zu jedem Zeitpunkt fair, offen und selbstsicher agieren. Verhandlungskompetenz ist die zentrale Kunst im beruflichen Umfeld – die Führung in Verhandlungen

Jeder von uns muss täglich Verhandlungen führen und übernimmt die Rolle des Verhandlungsführer.

Jede Diskussion ist eine Verhandlungssituation und man muss Verhandlungen führen: sei es das Gespräch über die Zielvereinbarung, das Vertriebsgespräch mit dem Kunden oder die Diskussion über die Urlaubsregelung. Wie steuern Sie nun die Verhandlungsführung?

Ulrike Knauer in Verhandlungstrainer und Verhandlungsprofi

In dem Verhandlungstraining von Ulrike Knauer lernen Sie Verhandlungsoptionen Verhandlungsinteressen genauso wie den Forderungskatalog oder die BATNA sowie die Verhandlungsführung – welchen Einfluss Stress beim Verhandeln hat und wie Sie damit umgehen können als Verhandlungsführer.

Lernen Sie wie Sie Verhandlungen erfolgreich abschließen können und somit immer etwas besser werden – erfolgreiche Verhandlung

Verhandlungen führen ist eine Kunst

– und nur wenige sind darin wirklich gut – gerade als Verhandlungsführer. Man braucht ein hohes Maß an Erfahrung vor allem in schwierigen Situationen, man braucht Persönlichkeitskompetenz, Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz. Die Erfahrungen kann man sammeln und die Kompetenzen kann man sich aneignen, aber auch nur bis zu einem gewissen Grad.

Ich glaube, dass ich mir über die Jahre zwar ein gewisses Maß an Verhandlungsfertigkeiten angeeignet habe. Allerdings bin ich ganz sicher kein Verhandlungsexperte.

Ich treffe immer mal wieder auf Verhandlungsprofi, die mich durch Ihre Ausstrahlung und durch Ihr besonnenes Auftreten faszinieren. Dabei handelt es sich keineswegs immer um Unternehmensführer – also Geschäftsführer oder Vorstände. Es sind vielmehr Menschen aus allen Berufssparten und in allen möglichen Positionen.

Diese herausragenden Menschen zeichnet aus, dass sie meist eher zurückhaltend und emphatisch sind, eine große Lebenserfahrung in unterschiedlichsten Bereichen aufweisen und eine starke Klarheit im Denken an den Tag legen.

Wie Sie von Beginn an Verhandlungen über den Preis vermeiden können – Verkäufer laden manchmal ein zur Preisverhandlung

Wie Sie von Beginn an Verhandlungen über den Preis vermeiden können – Verkäufer laden manchmal ein zur Preisverhandlung

wer sollte eigentlich den Anfang machen, wenn es um Preisverhandlungen geht? Der Automobilverkauf ist zweifellos eine Branche, in der Rabatte und Preisnachlässe intensiv verhandelt werden. Gerade in Zeiten von Corona werden Rabatte geradezu großzügig gewährt, und der Druck, die Preise zu senken, ist hoch. Als ich den Verkäufer darauf ansprach, warum er so früh Rabatte anbot, erklärte er: “Im Autohandel gehört das dazu!”

Spitzenverkäufer: Ihr Erfolgsgeheimnis im Umgang mit Preisen

Spitzenverkäufer: Ihr Erfolgsgeheimnis im Umgang mit Preisen

Rabatte und das Feilschen um den Preis stehen nicht im Fokus der besten Verkäufer. Stattdessen richten sie ihre Aufmerksamkeit auf das Produkt und seinen Nutzen für den Kunden. Ein herausragendes Produkt, das die Bedürfnisse des Kunden erfüllt und seine Motivation anspricht, erfordert keine Preisreduktionen. Spitzenverkäufer verstehen dies und meiden Diskussionen über den Preis.

Verhandlungstaktik “keine Emotionen” oder Emotionen in der Verhandlung zeigen?

Verhandlungstaktik “keine Emotionen” oder Emotionen in der Verhandlung zeigen?

Das Harvard Modell ist ja das Verhandlungsmodell in unserer Zeit. Es rät dazu Win-Win herzustellen. Es rät auch dazu, bei der Verhandlungstaktik keine Emotionen in der Verhandlung mit dem Verhandlungspartner zu haben. Den Verhandlungspartner also so sachlich wie möglich zu betrachten und Gefühle in der